Info

PoSeWe kann mit Hilfe des Suchfeldes (rechts bzw. oben links) durchsucht werden. Zudem finden sich auf der website alphabetische Register (Autoren, Titel, Periodika, Quartettspiele), die es ermöglichen, gezielt bestimmte Titel und Autoren zu finden. 

PoSeWe kann natürlich keine komplette wissenschaftlichen Ansprüchen genügende Bibliographie maritimer Literatur / maritimer Quartettspiele bieten, versteht sich aber als kleine (kontinuierliche wachsende) Übersicht in diesem Bereich. Wer bestimmte Titel vermisst, darf sich gerne mit Ergänzungen an mich wenden.

PoSeWe setzt seit November 2018 einen Schwerpunkt auf den Bereich maritimer Auseinandersetzungen kriegerischer Art, sowie auf Fachbücher zu den Marinen der Welt. Jugendbücher oder allseits bekannte erzählende Texte werden nur noch in Ausnahmefällen berücksichtigt. 

PoSeWe beschränkt sich (überwiegend) auf deutsch- oder englischsprachige Veröffentlichungen zumeist in Buchform. 

PoSeWe bietet Scans der Titelbilder und andere  Abbildungen, die durch Anklicken vergrössert dargestellt werden können.